Eine gelungene Einführungsveranstaltung 13. April 2017 – Posted in: Allgemein, Bhutan

Eine gelungene Komposition zwischen Tradition und Moderne, Mystik und Realität, das war die Resonanz der Besucher nach der Einführungsveranstaltung zur Ausstellung „Mystischer Himalaya – Kunst aus Tibet und Bhutan“ am Abend des 11. Aprils. Nach den Begrüßungsworten und zwei Hauptvorträgen, konnten die fast 200 geladenen Gäste zahlreiche Exponate aus Tibet und Bhutan genießen.

Zusammen mit dem Tibet Kailash Haus haben wir, Bhutan House, diese Ausstellung, die Sie in zwei weit entfernte Kulturen entführt, in der wunderschönen Meckelhalle der Freiburger Sparkasse aufgebaut. Bis zum 27. April können Sie zu den Öffnungszeiten der Sparkasse in der Altstadt Freiburgs (Kaiser-Joseph-Str. 186, 79098 Freiburg) die Ausstellung kostenfrei besuchen.

Es sind nicht nur traditionelle Thankhas, Gemälde, Statuen und sogar ein buddhistischer Altar ausgestellt, sondern auch viele zeitgenössische Gemälde bhutanischer Künstler. Daneben gibt es Masken, handgewebte Stoffe und zwei Puppen in traditioneller bhutanischer Tracht (Kira und Gho) zu bestaunen. Obendrein erhalten Sie auf 17 Bannern wertvolle Informationen über beide Länder. Am 20. April werden wir von 9:00 – 18:00 Uhr vor Ort sein und bei Bedarf Führungen anbieten und Ihre Fragen beantworten.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei der Sparkasse Freiburg dafür bedanken, dass sie uns die Meckelhalle zur Verfügung gestellt und uns bei der Organisation unterstützt hat. Auch die Bewirtung der Besucher wurde von der Sparkasse übernommen. Vielen Dank!