Warenkorb 0

Prayer Wall

Künstler: Asha Kama
Medium: Acryl auf Leinwand
Jahr: 2016
Größe: 89 x 176 cm
Nummer: 0003

An Farbe und Form erkennt man, dass der Hintergrund den oberen Teil der Wand eines Klosters oder eines Chortens (Stupa) darstellt. Chorten sind meist kleineres Gebäude zum Gedenken an Tote. In die Wand einfließend ist eine übergroße Gebetsmühle abgebildet. Ein Mönch schreitet aus der Tiefe kommend an der Gebetsmühle vorbei. Farben, Formen und Perspektiven beginnen sich aufzulösen und sind nicht mehr eindeutig zuzuordnen. Ein für den Künstler typisches Merkmal.

Der Künstler

Asha Kama

Asha Kama oder auch Kama Wangdi ist in Bhutan der zeitgenössische Maler schlechthin. Er ist der Künstler, der die moderne Malerei in seinem Land bekannt und beliebt gemacht hat.

Sein Stil prägte und prägt immer noch die nachfolgende Generation zeitgenössischer Künstler in Bhutan. Seine Werke zieren Hotels und öffentliche Gebäude. Er nahm an etlichen Ausstellungen in verschiedenen Ländern der Welt teil. Zurecht wurde Asha Kama vielfach ausgezeichnet.

Zusammen mit zwei Kollegen gründete er 1998 den Verein VAST (Voluntary Artists‘ Studio Thimphu), der jungen Menschen die Liebe am Malen vermittelt. Für dieses herausragende Engagement wurde Asha Kama 2010 vom V. König Bhutans die Goldmedaille verliehen.

weitere Kunstwerke von Asha Kama

Sie interessieren sich für dieses Kunstwerk?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!