Warenkorb 0

Walking Monks

Künstler: Sukbir Bishwa
Medium: Pastellfarben auf bhutanischem Papier (gerahmt)
Jahr: 2015
Größe: 42 x 89 cm (sichtbar), 46 x 93 cm (mit Rahmen)
Nummer: 0032

Eines der klassischsten Bilder der Mönchserie ist diese schlichte, aber dennoch anmutig wirkende Abbildung dreier Mönche, die ihres Weges gehen. Nur ihr vergänglicher Schatten ist auf dem Bild noch zu sehen. Auch hier spiegeln die Mönchskutten den bedächtigen Gang ihrer Träger wider. Das cremefarbene bhutanische Papier verleiht dem Werk eine warme und ruhige Ausstrahlung.

Der Künstler

Die Bishwas sind eine Künstlerfamilie. Sukbir ist in Bhutan sehr bekannt. Er ist ein zeitgenössischer Maler der ersten Stunde.

Wegen der Malerei gab er vor vielen Jahren seinen sicheren Arbeitsplatz in der Verwaltung auf und malte von dort ab. Er selber bezeichnet sich als kunstsüchtig und würde am liebsten von morgens bis abends malen. Doch seine Galerie, eine der ersten in Bhutan, verlangt auch dort seine Präsenz.

Seinem Sohn, Salil Bishwa, hat er frühzeitig die Malerei nähergebracht. Damit es nicht zu Verwechslungen kommt, zeichnet Sukbir seine Gemälde mit Bishwa I.

weitere Kunstwerke von Sukbir Bishwa

Sie interessieren sich für dieses Kunstwerk?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!