Warenkorb 0

Gebetsfahnen

Gebetsfahnen findet man überall in Bhutan. Sie prägen das Gesicht des Königreichs. Egal ob in langen Reihen an Masten oder an Kordeln zwischen Bäumen oder an Brücken, man sieht sie überall im Wind flattern.  Der Wind ist es auch, der die Gebete, die in Form von Mantras auf die Fahnen gedruckt sind, in die Welt trägt. Gebetsfahnen kommen in fünf Farben vor. Wie auch bei tibetischen Gebetsfahnen steht blau für den Himmel, weiß sind die Wolken, rot ist das Feuer, Grün symbolisiert das Wasser und gelb den Boden.

Die Gebetsfahnen in unserem Angebot kommen von einer kleinen Manufaktur im Süden des Landes. Das kleine Unternehmen ist das erste und bislang einzige Bhutans, das Gebetsfahnen im Siebdruckverfahren herstellt. Die gesamte Produktion ist reine Handarbeit. Sie benutzen keine synthetischen Stoffe, sondern nur Baumwolle. Die Mantras wurden von buddhistischen Lehrern korrigiert und die Herstellungsstätte von einem Lama gesegnet. Zurzeit produzieren sie zwölf verschiedene Fahnen, denen alle eine unterschiedliche Kraft zugesprochen wird.